Kontakt

Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

Kursportal
Kreis Pinneberg

« Zurück

E-Learning: Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten in der Industrie

WBS TRAINING AG, Weberstr. 5, 25336 Elmshorn

Inhalt

Industrie 4.0, alternative Energien und Elektromobilität erfordern ausgebildete Fachkräfte. Die Weiterbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten in der Industrie steigert daher Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erheblich. Denn: Sie ergänzen mit dieser Fortbildung Ihr Kompetenzprofil, um die Berechtigung Arbeiten an elektrischen Anlagen und Maschinen durchführen zu dürfen. Die Unfallverhütungsvorschrift DGUV V3-Elektrische Anlagen und Betriebsmittel schreibt für Elektrofachkräfte eine fachliche Qualifizierung vor, welche durch eine Prüfung nachzuweisen ist. Als Elektrofachkraft im Sinne dieser Unfallverhütungsvorschrift gelten Sie, wenn Sie aufgrund Ihrer Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie einer Kenntnis der einschlägigen Bestimmungen der Ihnen übertragenen Arbeiten mögliche Gefahren beurteilen und erkennen können. Zusätzlich bedingt der Einsatz von Speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS) in Maschinen und Anlagen grundsätzliche Kenntnisse in diesem Bereich.

  • Sie erwerben umfassende theoretische und praktische Kenntnisse. Sie beschäftigen sich u. a. mit Themen der Elektrotechnik, der Erstellung von Schaltplänen mit der Software Festo FluidSim Elektrotechnik, der Sensorik und Antriebstechnik, der Pneumatik und der Programmierung von Siemens S7-1200 Steuerungen.
  • In einem 20-tägigen fachpraktischen Unterricht wenden Sie Ihr Wissen praktisch an und erlernen Fertigkeiten zur Installation, Montage, Inbetriebnahme und Wartung von elektrischen Maschinen und Anlagen sowie zur Fehlersuche. 
  • Nach der Weiterbildung sind Sie in der Lage, elektrische Schaltungen zu installieren, in Betrieb zu nehmen und nach den Normen zu prüfen. Des Weiteren erlernen Sie das grundlegende Lesen, Verstehen und Erstellen von Programmen für Siemens Simatic-Steuerungen. Die Ausbildung erfolgt nach den Vorgaben des DGUV-Grundsatzes 303-001.
  • Sie werden zudem intensiv auf die schriftliche und praktische Prüfung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten vorbereitet. Der fachpraktische Unterricht wird in der Übungswerkstatt am WBS-Standort Leipzig-West durchgeführt.
  • Elektrotechnisch weitergebildete Fachkräfte sind bundesweit, aber auch international sehr gefragt. Die zunehmende Automatisierung der Industrieproduktion erfordert im Bereich der Montage, speziell aber bei Instandhaltung und Service von Anlagen und Maschinen, umfangreiche Kenntnisse im Bereich der Elektrotechnik.

    Die besten Voraussetzungen für diesen Kurs besitzen Sie, wenn Sie eine abgeschlossene technische Berufsausbildung oder Berufspraxis in einem technischen Bereich mitbringen. Außerdem sollten Sie über gute PC-Kenntnisse verfügen.

    Dauer:
    Diese Qualifizierung dauert insgesamt: 71 Tage - Vollzeit

    Zertifikat
    Fachkraft - Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (gemäß DGUV) i
    Förderungsart
    Bildungsgutschein (nach AZAV) i
    Unterrichtsart
    E-Learning
    Web-Seminar

    Termine

    Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

    ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
    22.07.21 - 29.10.21
    Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
    08:00 - 16:00 Uhr
    3 Monate (568 Std.) Ganztägig Web-Seminar E-Learning, Teleteaching, Web-Seminar
    kostenlos bei Förderung
    Weberstraße 5
    25336 Elmshorn

    max. 25 Teilnehmer

    zur Anmeldung

    18.10.21 - 04.02.22
    Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
    08:00 - 16:00 Uhr
    4 Monate (568 Std.)
    Ganztägig Web-Seminar E-Learning, Teleteaching, Web-Seminar
    s.o.
    kostenlos bei Förderung
    s.o.

    max. 25 Teilnehmer

    zur Anmeldung

    ^