Kontakt

Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

So geht's…

In 5 Schritten zum besten Suchergebnis!

« Zurück

Fördermöglichkeiten

Weiterbildung ist förderbar:


Aufstiegsförderung - ein Recht für Viele
Mit dem Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) kann die Teilnahme an einer beruflichen Aufstiegsfortbildung – Meisterin, Techniker, Fachwirtin oder Erzieher – altersunabhängig finanziell unterstützt werden.
Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz (AFBG) / Aufstiegs-BAföG

Die Bildungsfreistellung
Bildungsfreistellung, besser bekannt unter "Bildungsurlaub", bezeichnet den Rechtsanspruch von Beschäftigten gegenüber dem Arbeitgeber, an anerkannten Weiterbildungsveranstaltungen teilzunehmen.
Bildungsfreistellung (Bildungsurlaub)

Weiterbildungsbonus Pro
Für Beschäftigte, Freiberufler, Inhaber von Kleinstbetrieben und Auszubildende in Schleswig-Holstein werden 90 Prozent der Seminarkosten übernommen. Maximal werden 1500 Euro erstattet. Der Weiterbildungsbonus Pro muss vor Seminarbeginn beantragt und bewilligt werden.
Weiterbildungsbonus Pro für Beschäftigte - Landesprogramm

weitere Fördermöglichkeiten und Datenbanken:

Information: erstellt am 06.03.17, zuletzt geändert am 07.02.22
^